Lichtschranken

 

Bei der Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen müssen insbesondere bei vollautomatisierten Fertigungsanlagen die Hauptanforderungen Produktivität, Zuverlässigkeit und Sicherheit berücksichtigt werden. In punkto Sicherheit von Maschinen und Anlagen müssen Ausrüster aber auch menschliches Verhalten der Bediener mit einplanen. Dabei ist es wichtig, Menschen das Umgehen von Schutzeinrichtungen am besten gar nicht erst zu ermöglichen. Heutige Anlagen sind deshalb mit Schutzeinrichtungen, Auswerte- und Signalgeräten ausgerüstet. In der Fördertechnik sorgen z.B. Sicherheits- Lichtschranken mit Muting-Funktion für permanenten Personenschutz bei ungehinderter Materialzufuhr.  Dazu werden berührungslos wirkende Schutzeinrichtung vom Typ 4 gemäß EN IEC 61496-1 und prEN IEC 61496-2 eingesetzt. Diese Systeme können neben den Muting-Transceivern bzw. Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken auch alle für die Unterscheidung von Mensch und Material erforderlichen Sensoren, Bedien- und Anzeigeelemente enthalten – je nach Applikation, Platzbedarf und Gefahreneinschätzung. Bei Schutzeinrichtungen kommt es darauf an, dass diese ordnungsgemäß montiert, installiert und gewartet werden.

Hier ist die R.I.E.MPP Industrieservice Elektrotechnik GmbH genau der richtige Partner denn wir überprüfen alle Lichtschranken und Lichtvorhänge völlig unabhängig von Hersteller und Typ. Unsere breitgefächerten, fundierten Kenntnisse im Bereich der Lichtschranken-Technik sind Ihr Garant für die Sicherheit in Ihrem Unternehmen.
Wir überprüfen regelmäßig anhand der von uns erstellten Wartungspläne nach BGV und UVV  und dokumentieren die Ergebnisse entsprechend in Prüfbüchern

 

Wir sind autorisierter Partner der Firma